Keine Weihnachtsfeier

Der SV Reinhartshausen hat sich schweren Herzens dazu entschlossen, die traditionelle Weihnachtsfeier auch im laufenden Jahr abzusagen. Die organisatorischen Rahmenbedingungen lassen eine Durchführung kaum zu und im Sinne der weiter steigenden Inzidenzen will der Verein auch seiner Fürsorgepflicht nachkommen.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Unterstützern eine geruhsame, gesunde Weihnachtszeit!

Endlich Winterpause

Endlich Winterpause! Der SVR darf seit dem vergangenen Wochenende die Füße hochlegen. Nachdem die erste Mannschaft in Klosterlechfeld mit einem 0:0 noch einen sehr ordentlichen Punkt verbuchen konnte, war die Partie gegen Königsbrunn trotz langer Überlegenheit ein Spiegelbild der oft enttäuschenden Darbietungen: offensiv zwar bemüht, doch ohne jede Effizienz, defensiv unfassbar anfällig. So konnten die wirklich schwachen Gäste mit einem 0:2 drei Punkte entführen, vor allem weil bei den Reinhartshausern nach dem Rückstand viele Köpfe nach unten gingen.

Die Reserve kam in der Woche davor in Göggingen erneut nicht zu Punkten. Wie schon im Hinspiel hatte das Team die sehr spielstarken Gastgeber vor allem im ersten Durchgang überhaupt nicht im Griff. Die eigenen Chancen wurden ausgelassen, der Gegner zeigte sich eiskalt: 3:1. Nach einer geänderten Strategie kam das Team nach dem Seitenwechsel besser ins Spiel, ließ aber alle herausgespielten Chancen liegen, weshalb Göggingen noch zum 4:1 Endstand erhöhen konnte.